Montag , 8 März 2021

ADO.NET Entity Framework 4.1 verfügbar

Anfang dieser Woche hat das ADO.NET Team die RTW (Release to Web) Version des Entity Frameworks 4.1 auf seinem Blog bekannt gegeben.

Die neuen Releases, die diese Woche verteilt werden, nehmen wohl kein Ende…

Was ist Neu?

  • Die DbContext API
    Die DbContext API ist eine Abstraktion der ObjectContext Klasse sowie weiterer Typen, die in den vorherigen Versionen des Entity Frameworks eingeführt wurden. Mit der DbContext API ist jetzt auch der Einsatz des Code First Musters möglich, das mit der letzten Entity Framework Version doch nicht mitgeliefert wurde. Die DbContext API kann in Database First, Model First und Code First Mustern eingesetzt werden.
  • Code First
    Eine Softwareentwicklung mit dem Code First Muster ist nun möglich und bietet eine Alternative zu Database First und Model First. Mit Code First wird als erstes ein Model aus C# bzw. VB.NET Klassen gebaut. Anschließend können diese Klassen mittels Data Annotations oder der Fluent API verfeinert werden. Zu guter Letzt können diese Klassen auf eine existierende Datenbank gemapped oder ein neues Datenbankschema generiert werden.

Weitere Informationen:
Link zum Blog Post des ADO.NET Teams


Download Downloads: