Sonntag , 19 Mai 2019

Schlagwörter Archiv: SQL Server

SQL Saturday #409 Rheinland – Slides und Demos

Vergangenen Samstag fand der dritte deutsche SQL Saturday statt. Wie auch im letzten Jahr konnte dafür als Austragungsort die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg genutzt werden. Gemeinsam mit Alexander Karl durfte ich dort eine Session zum Thema "SQL Server vs. Azure DocumentDB – Ein Battle zwischen XML und JSON" halten. Die verwendeten Slides und Code Beispiele findet ihr in diesem Blog Post. Mehr lesen »

Performance Optimierung von SQL Server Azure VMs

Die Virtuellen Maschine der D-Serie in Azure eigenen sich besonders gut für Anwendungen mit einer hohen Arbeitslast. In diesem Blog Post möchte ich deshalb zwei kleine Optimierungen vorstellen, mit denen man bei SQL Server Azure VMs der D-Serie zusätzliche Performance rausholen kann... Mehr lesen »

SQLSaturday #230 – Slides zu unseren Big Data Sessions

Am vergangenen Samstag fand der zweite deutsche SQL Saturday an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin statt. Georg Urban (Microsoft Deutschland GmbH) und ich stellten an dieser kostenfreien Community-Veranstaltung die Themen "Windows Azure HDInsight" und "SQL Server Parallel Data Warehouse" vor. Die zugehörigen Slides, sowie weiterführende Links, habe ich in diesem Post zusammengestellt... Mehr lesen »

Big Data am SQLSaturday #230 – Rheinland 2013

Nach dem großen Erfolg des ersten SQL Saturday in Deutschland (September 2012), findet am 13. Juli 2013 erneut diese kostenfreie Community-Veranstaltung statt. Nach München geht es diesmal zur Hochschule Bonn-Rhein-Sieg nach Sankt Augustin. Mehr lesen »

SQL Server Closeup #5: Undokumentierter SQL Befehl DBCC PAGE

In diesem Posting möchte ich einen weiteren undokumentierten Befehl des SQL Servers vorstellen. Heute ist der Befehl DBCC PAGE an der Reihe, mit dessen Hilfe man den Inhalt einer Page darstellen kann. Mehr lesen »

SQL Server Closeup #4: Undokumentierter SQL Befehl DBCC IND

In den Tiefen des SQL Servers findet sich so mancher undokumentierter Befehl. Unter anderem gibt es eine Reihe von DBCC Befehlen, die einen Blick unter die Haube des SQL Servers erlauben. In diesem Posting möchte ich den SQL Befehl DBCC IND vorstellen, mit dessen Hilfe man einen Überblick über die Pages einer Datenbank ausgeben kann. Mehr lesen »

SQL Syntax: @variable = column = expression

Fast jeder Datenbankentwickler hat bereits seine Erfahrungen mit Benutzerdefinierten Sequenzen, Künstlichen Schlüsseln (engl. Surrogate Keys) oder ähnlichen Mechanismen sammeln können. In solchen Fällen bekommt eine Spalte einen neuen Wert zugewiesen, und dieser Wert wird anschließend weiterverarbeitet. Dies möchte ich an folgenden Beispiel zeigen: In einer Lagerverwaltung soll der Bestand eines Artikels verändert werden können. Der neue Lagerbestand wird anschließend mittels ... Mehr lesen »

Anzahl der Tabellenzeilen schnell und einfach abfragen

Der klassische Ansatz Die Fragestellung "Wie viele Zeilen hat diese Tabelle" taucht wohl bei jedem Entwickler immer mal wieder auf. Die Standardantwort lautet dann: SELECT COUNT(*) FROM [dbo].[Tabelle] Allerdings können hierbei zwei Probleme auftreten: Der SQL Server muss zum Bearbeiten dieser Abfrage einen Table-Scan durchführen. Das kann bei Tabellen mit mehreren Millionen Datensätzen eine Weile dauern. Man kann mit dieser ... Mehr lesen »